Büli Bike Tigers
...have fun go dirt!

 

 












13.09.2016

Bericht über Nils im Bike Park Bülach im ZH-Unterländer und Korrigenda zum Bericht

Im ZH-Unterländer von Morgen wird ein Bericht über Nils und seine Anstrengungen im Büli Bike Park erscheinen. Wir freuen uns, dass ein solcher Bericht möglich ist.
Aber: Dem Journalisten sind ein paar (ganz krasse) Fehler unterlaufen. Natürlich weiss Nils ganz genau, dass nicht er der Schöpfer des Parkes ist. Und er weiss auch ganz genau, dass viele Andere ebenso lange vor ihm und gleichzeitig mit ihm im Park gearbeitet und Schweiss vergossen haben. Da hat der Journalist ganz klar falsch zugehört, als Nils über sein Projekt berichtet hat. Zudem wird Nils das Geld nicht einfach zur Seite legen. Er wird aus dem Geld  Material bezahlen, Beinzinkosten begleichen und auch Rückstellungen für die neue Park-Seite machen.

Zum Bericht im ZH-Unterländer gehts hier.



13.09.2016

Der Büli Bike Park hat eine neue Homepage

Parallel zu den Bauarbeiten im Büli Bike Park baute Nick (ein Kollege von Nils) eine neue Homepage für den Park. Uns gefällt die Seite. Ein Besuch lohnt sich.

Die Seite mit tollen Bildern und gutem Beschrieb findest du hier (oder unter www.bikeparkbuelach.ch)





11.09.2016

Swiss Epic 2016 mit Gü

Heute, 11.09.2016, reist Gü ins Wallis, um Morgen zusammen mit Thomas als Team „Ärzte ohne Schmerzen“ am 6tägigen Mountainbike-Etappenrennen  "Swiss Epic" teilzunehmen.
Wir wünschen gutes Gelingen und unfallfreie Fahrt.

Zur Homepage des Swissepic 2016 gehts hier.






11.09.2016

Nils freut sich und bedankt sich bei den BBT

Gestern Samstag, 10.09.2016 konnte dem Parkbauer Nils der bei den BBT gesammelte Betrag in Anwesenheit von Gü, Cesi, Jörg, Simon, Philipp Amhof sowie Mäse übergeben werden. (Da wir nicht mit Zahlen um uns werfen wollen, kann die Höhe der Spende gerne bei Mäse direkt erfragt werden.)
Nils freute sich riesig und bedankt sich bei allen Spendern herzlich.
Im Zürcher Online vom kommenden Dienstag wird ein Bericht über den BüliBikePark und die Übergabe veröffentlich werden.







09.09.2016

Eine Spende für den Parkbauer Nils

Vor einiger Zeit lancierte Mäse eine Sammlung, um den Parkbauer Nils für seine Arbeit im Park einen kleinen Dank auszusprechen und ihn in seinen Bemühungen, den BüliBikePark auszubauen, zu unterstützen. Bei der Sammlung innerhalb der BüliBikeTigers kam ein schöner Batzen zusammen.
Der gesammelte Betrag wird morgen, 10. September 2016, 16:00 Uhr von Mäse und den anwesenden Tigers dem Parkbauer Nils übergeben.

Wer mag sein BüliBikeTiger-Shirt anziehen und am Samstag, 10. September 2016 um 16:00 Uhr ebenfalls im Park sein?



16.07.2016

Turmtour 2016

Im Zürcher Unterländer vom 14.07.2016 fand sich ein Bericht, welcher unmittelbare Auswirkung auf künftige Turmtouren hat.
Zum Zeitungsbericht geht’s hier.


03.07.2016

Mäse finisht am Swissman 2016

Das Training hat sich ausbezahl: Mäse finisht am Swissman 2016.
Die offizielle Homepage des Swissman findest du hier.
Den Bericht von Mäse und einige Bilder findest du hier.

 

 

 


20.06.2016

RAAM 2016; News betr. Philipp

Am Sonntag war dem FaceBook folgende Meldung zu entnehmen:

"Liebe Freunde und Fans, wir können euch die erfreuliche Nachricht überbringen, dass Philipp trotz seinen schweren Gesichtsverletzungen neurologisch KEINE Verletzungen hat und bereits mit uns kommunizieren kann. Er wird voraussichtlich in den nächsten Tagen von der Rega in die Schweiz repatriert. Wir hoffen wir können euch alle mit dieser Information etwas beruhigen. 

Das Team und die Familie 

Quelle Face Book 
Stand Sonntag Abend 21:00 Uhr"

Wir wünschen Philipp alles Gute.





19.06.2016

Mäse startet am Swissman 2016

Mäse will es noch einmal wissen und kämpft am kommenden Samstag, 25.06.2016 darum, das Ziel auf der kleinen Scheidegg zu erreichen. Auf der Strecke wird er von Uschi und von Jürg unterstützt und begleitet. Wir drücken die Daumen und wünschen viel Glück.
Die off. Homepage findest du hier.





19.06.2016

Mäke am (ultra harten) Gigathlon 2016

Während viele Athleten den Gigathlon nicht finishen konnten, kämpfte sich Mäke zusammen mit Jeannette und der Teamsupporterin Uschi ins Ziel. Wir gratulieren zu dieser Leistung.
Bilder und einen Bericht findest du hier.






18.06.2016

RAAM 2016

Wie wir alle wissen, startete Philipp vor ein paar Tagen zum RAAM, auf welches er sich sehr intensiv und konsequent vorbereitet hat. Leider war dem FaceBook gestern folgende Meldung zu entnehmen:

„Liebe Freunde und Fans. Leider müssen wir euch mitteilen, dass Philipp einen Velounfall hatte und das Rennen nicht beenden kann. Er ist in guter medizinischer Behandlung.
Das Team“

Schade, Philipp lag nach 834 milen sehr gut im Rennen.

Details kennen wir (noch) nicht. Wir hoffen aber alle, Philipp hats nicht schlimm erwischt und erholt sich bald. Wir wünschen gute Besserung und senden Grüsse aus der Schweiz.

 




11.06.2016

BikeTiger Woche in Finale Ligure 29.05.- 5.06.2016

Mäse berichtet von der BikeTiger Woche, die kurzfristig von Aostatal nach Finale Ligure verlegt wurde.

Den Bericht und paar Fotos findest du hier.







07.06.2016

Mäke schwitzt am Gigathlon

Zusammen mit seiner Gigathlon-Teampartnerin Jeannette und der Supporterin Uschi, nimmt Mäke kommenden Samstag und Sonntag am Gigathlon 2016 teil. Wir wünschen viel Glück und verfolgen gespannt, wie sich das Team „Schoggiga“ durch die 2 x 5 Disziplinen schlägt.

Die offizielle Homepage des Gigathlon findest du hier.









29.05.2016

4 Tigers reisen für 1 Woche in den Süden

Cesi, Mäke, Gü und Mäse planten die kommende Woche im Aostatal die Trails zu rocken. Aufgrund der saumässig schlechten Wetterprognosen entschieden sie, ihre Destination zu verlegen und nach Finale Ligure zu reisen, wo die Sonne lachen wird.
Wir wünschen viel Spass und freuen uns auf einen Bericht und Fotos.





24.05.2016

BBT-Woche im Diois-Gebiet vom 29.04. 2016 - 06.05.2016

Jörg berichtet von einer unvergesslichen Bikewoche im Diois-Gebiet und überschreibt seinen Bericht kurz und knapp (aber sicherlich treffend):

Singletrails – Megatrails – Hugenottentrails

Den Bericht und Fotos findest du hier:


 

 

 

19.05.2016

RAAM: Philipp berichtet von seinen Vorbereitungen


Während die BBT ab und an auf ihren Bikes unterwegs sind, sitzt Philipp beinahe pausenlos auf den Rennrad und kurbelt sich dem Start des RAAM entgegen.
Einen Bericht über die Vorbereitungen findest du hier.





17.04.2016

Simon berichtet vom Shimano Epic Enduro 2016

Simon hat am Shimano Epic Enduro 2016 viel Schweiss vergossen und hart gekämpft.
Den ausführlichen Bericht von Simon über seine Erlebnisse an diesem sehr kräfteraubenden Rennen findest du hier.


(Auf dem Bild: Simon in voller Fahrt)


 

 

 

 


14.04.2016

Pino und Dirk reisen nach Südafrika

Pino und Dirk reisen mitsamt ihren Bikes nach Südafrika und werden vom 22. -30. April 2016 am Bikerennen "joBerg2c" mitfahren und um eine gute Rangierung kämpfen.
Wir drücken die Daumen, wünschen schöne Erlebnisse und viel Erfolg:
Die offizielle Homepage findest du hier
 

 



10.04.2016

Wir gratulieren Tanja und Frederic zu Mea

Heute, 10. April 2016 kam Mea im Spital Bülach zur Welt. Alle sind wohlauf.
Wir gratulieren herzlich, freuen uns mit Tanja und Frederic und heissen Mea willkommen.

 


07.04.2016

 

Simon startet am Shimano Epic Enduro 2016

Simon wird am kommenden Sonntag, 10. April 2016 am Shimano Epic Enduro 2016 teilnehmen und hoffentlich seine Ziele erreichen können. Wir wünschen viel Glück und drücken die Daumen.
Den Bericht von Simon über das bevorstehende Rennen

findest du hier.

Den Link zur offiziellen Webpage des Shimano Epic Enduro 2016 findest du hier. 

 

  


21.03.2016

Die BüliBikeTigers starten wieder um 09:00 Uhr

Pünktlich mit der Zeitumstellung starten die BüliBikeTigers ihre Ausfahrten ab kommendem Sonntag, 27. März 2016 wieder um 09:00 Uhr.

Treffpunkt wie immer: Post Bülach.






11.02.3016

Aostatal 2016; 29.05. – 05.06.2016

Einige BüliBikeTigers werden vom 29.5. bis zum 5.6.2016 im Aostatal biken. Gü hat bereits eine Unterkunft für die bisher angemeldeten Gü, Cesi, Mäke, Walti und Mäse reserviert. Die An- und Rückreise erfolgt mit eigenen PW's. Hat noch jemand Lust, in diesem Bikeparadies Trails zu rocken? Bislang hat‘s im reservierten B&B noch freie Plätze.
Wer Lust hat, soll sich via Homepage (Kontakt) melden oder sich direkt an Mäse oder Gü wenden.  Nach dem 19. Februar 2016 müsste dann selber für eine Unterkunft gesorgt werden.







01.02.2016

RAAM 2016 – das grosse Ziel von Philipp

Philipp bereitet sich mit unglaublichen Trainings auf sein grosses Ziel vor und hat sich zwei super tolle Velos zusammengebaut.
Hier geht’s zu einem Zeitungsbericht.
Hier kannst du die Rennmaschinen bestaunen.




02.01.2016

Gute Vorsätze auch für 2016

Die 5 wurde durch eine 6 ersetzt. Das ist genau der richtige Zeitpunkt, sich Gutes vorzunehmen. Hier ist unser Vorschlag für einen solchen Vorsatz: "Weil ich die Homepage der BBT gerne lese und die diversen Berichte über Rennen, Reisen etc. interessant finde, helfe ich aktiv mit die Seite zu gestalten und schreibe im 2016 mindestens 1 Bericht." 

Info: Gerne weisen wir darauf hin, dass die Berichte im Word getippt werden können. Speichert den Text und die Bilder auf einen Stick und gebt ihn Mäse (oder werft ihn bei ihm in den Briefkasten) oder sendet den Bericht per Mail oder Whatsapp an Mäse. Mäse wird den Bericht schnellstmöglich aufschalten.


 

 

Tigers - die  Homepage will leben und braucht deshalb eure Berichte/Geschichten und Fotos!!

Wie kommen eure Berichte/Geschichten und Bilder auf die Homepage?

Nichts Einfacheres als das!
Berichte nehmen wir als Word-Dokument (Attachment) in einer Mail oder auf einem Stick entgegen. Den Stick gebt/schickt ihr an Mäse oder Daniela, die Mail sendet ihr bitte an

bikemaster-at-buelibiketigers.ch     (..master@bueli...)

Fotos - aber bitte möglichst nur in Querformat -  kopiert ihr am besten auf einen Stick und gebt/schickt diesen an Mäse oder Daniela Ihr könnt aber auch selber ein Picasa-Web-Album erstellen und uns einfach den Link mitteilen.

Eure Berichte werden zügig auf die Seite gestellt. Die Sticks retournieren wir (selbstverständlich)!

Je mehr Berichte, um so lebendiger die Seite.

Also Jungs - haut in die Tasten!!!